Skip to main content

Amsterdam 31.05 - 03.06.18

1. Tag:

Am frühen morgen starteten wir unsere Fahrt nach Amsterdam.

Nach einer staufreien fast 9 stündigen Fahrt kamen wir in der wunderschönen Stadt Amsterdam an.
Am frühen Abend checkten wir in unser Hotel Dutsch Design Hotel Artemis ein. Anschließend konnten die Kunden auf eigene Faust einen ersten Eindruck von der Stadt bekommen.

 

2.Tag:

Der Tag begann mit einem reichhaltigen Frühstück in unserem Hotel. Danach machten wir uns auf den Weg gemeinsam mit unserer örtlichen Reiseleitung einen Stadtrundgang zu machen. Aufgeteilt in zwei Gruppen liefen wir durch die kleinen Gassen der Stadt. Wir besichtigen den gekannten Blumenmarkt, das Rotlichtviertel, die De Oude Kerk und liefen fast immer an den sehenswerten Krachten entlang. Der Rundgang endete an dem bekannten Anne Frank Museum, welches auch einige Kunden besichtigen. Wer wollte, konnte im Van Gogh Museum die wunderschöne Kunst besichtigen.

Einige blieben bis spät Abends in der Stadt um das Nachtleben dort zu entdecken.

 

3. Tag:

Heute machten wir uns in unserem Bus auf den Weg um die Randbezirke der Stadt zu erkunden. Unser Stadtführer leitete uns durch die engen Straßen hinaus zu einer der zahlreichen alten Mühlen. Außerdem sahen wir viele wunderschöne Villen, die den Reichen des Landes gehörten. Die Fahrt endete wieder in der Stadt. Dort war nun Zeit für ein leckeres Mittagessen.
Einige Kunden machten sich nun auf den Weg nach Zaanse Schanz, eine Art Freilichtmuseum mit vier alten Windmühlen. Das Areal bietet eine Siedlung mit einem Fischhaus, Käsehaus und Weberhaus und vielen weiteren kleinen bunten Häusern die man besichtigen konnte.

Am späten Nachmittag ging es wieder zurück in die Stadt, wo nun alle Zeit zur freien Verfügung hatten. Viele blieben in der Stadt um den letzten Abend noch in vollen Zügen zu genießen.

 

4. Tag:

Leider war heute schon der letzte Tag unserer Reise. Aber wir hatten noch ein Highlight geplant. Nach dem Frühstück und dem Check-out aus dem Hotel, fuhren wir an den Hauptbahnhof um die Stadt vom Wasser aus bei einer Krachtenfahrt kennen zu lernen - vom Schiff aus hatte man nochmal einen anderen Blickwinkel auf die Stadt und konnte noch Vieles entdecken, was man nur vom Wasser aus zu sehen bekommt.

Leider endete nach dieser Fahrt unsere Reise nach Amsterdam.

Ich sehe auf eine wunderschöne Reise zurück und würde auf jeden Fall wieder kommen.

 



Lea Neidhart

Ihre Reisebegleitung 

 

 

Wie beurteilten unsere Reisegäste die Fahrt?

Reiseunterlagen: 1,50
Bus Rabenstein: 2,00
Busfahrer Carsten Dressend: 1,70
Reisebegleitung Lea:  1,60
Stadtrundgang mit Rick de Ronde:  1,30
Stadtrundfahrt mit..  1,60
Hotel Dutch Design Artemis: 1,40
Frühstück im Hotel:  1,20
Programmablauf:  1,80
Zufriedenheit:  1,90
Preis-Leistungsverhältnis: 1,90
Gesamt 1,60