Skip to main content

Reisebericht Musicalreise „Starlight Express“

vom 29.04. – 30.04.2018

 

Am Morgen starteten wir in Kulmbach unsere 2-Tages-Fahrt nach Bochum um das Musical „Starlight Express“ zu besuchen. Nach ca. 1 ½ h wurde die erste Pause eingelegt, um eine Tasse Kaffee und den leckeren Kuchen zu genießen. Nach gut 4 Stunden Fahrzeit machten wir eine einstündige Mittagspause und kamen am frühen Nachmittag in Bochum an und bezogen unsere Zimmer im schönen 4**** H Hotel, direkt neben dem Musical-Theater gelegen. Bis zur Abendvorstellung hatten wir Zeit zur freien Verfügung, jeder konnte auf eigene Faust Bochum erkunden.

Rechtzeitig zum Vorstellungsbeginn fanden sich alle Teilnehmer vor dem Theater ein und um das tolle, rasante Musical über ein Wettrennen verschiedener Lokomotiven zu erleben. Die Schausteller trugen sehr aufwändige Kostüme, waren fantastisch geschminkt und zeigten zu der fetzigen Musik auch viele akrobatische Tricks. Viele ließen den Abend in der Hotelbar ausklingen.

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Hotel wurden die letzten Stunden in dieser bunten und modernen Stadt von vielen noch zum Shoppen genutzt – Bochum bietet dazu super Möglichkeiten.

Um die Mittagszeit traten wir die Rückfahrt an und ließen den Tag bei einer Pause mit Sekt ausklingen, und kamen am frühen Abend wieder in Oberfranken an.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Musical „Starlight-Express“ auch nach den vielen Jahren, in denen es aufgeführt wird, immer wieder eine Fahrt nach Bochum wert ist.

 

Ihre Reisebegleitung

Silke Frank

 

 

Unsere Reisegäste bewerteten die Reise wie folgt:

1= sehr gut / 5=mangelhaft

 

Reiseunterlagen: 1,33
Omnibus Fa. Rabenstein: 1,42
Busfahrer Carsten Dressendörfer:  1,21
Reisebegleitung Silke Frank: 1,21
Musical: “Starlight Express” 1,42
Hotel H+ Bochum: 1,42
Frühstück im Hotel: 1,3
Kaffee & Kuchen: 1,29
Wie zufrieden sind Sie mit der Reise /  1,45
Gesamteindruck:
Preis-Leistungsverhältnis:  1,42
Gesamt 1,35