Skip to main content

Arena di Verona – La Traviata

16.08.2019 - 18.08.2019

"Ich freue mich auf 3 Tage Kultur und Opernfestspiele in Verona zusammen mit Ihnen!  - Ihre Reisebegleitung

Karina Bayer - Reisebegleitung

 

Karina Bayer

Ihre Reisebegleitung

Reiseverlauf:

Am Morgen erfolgt die Fahrt nach Verona. Während der Hinfahrt laden wir Sie gerne zu Kaffee und Kuchen ein. Nach der Ankunft Check-in in Ihrem Hotel. Unser Hotel „ Roseo Leon d´Oro“ genießt eine hervorragender Lage, nur 15 Gehminuten von der Arena entfernt und liegt in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Stadt, reich an Geschichte, Kunst und Kultur. 

Nach dem Frühstück steht der heutige Tag ganz im Zeichen von Verona, der Stadt von Romeo und Julia. Lernen Sie die Stadt bei einer 2-stündigen Stadtführung durch die Altstadt kennen. Vorbei an der weltbekannten Arena di Verona, dem Haus von Julia, der Ponte di Pietra – der „Steinernen Brücke“, der Porta di Borsari – dem ehemaligen Eingangstor des römischen Veronas, und den vielen Kirchen und Denkmälern der Stadt. Im Anschluss bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch das historische Zentrum mit seinen schmalen Straßen, altehrwürdigen Patrizierhäusern, in denen sich exklusive Modegeschäfte und Restaurants etabliert haben, und genießen Sie den unverwechselbaren Charme der Stadt. Sie können das alleine tun oder sich der Gruppe anschließen. Nach einem individuellen Abendessen erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise: Die Aufführung der Oper „La Traviata“ von Guiseppe Verdi.

Die Handlung der Oper La Traviata dreht sich um Violetta Valery, eine attraktive und beliebte Frau im lebhaften Paris der 1830iger Jahre. Die Oper beginnt mit einem der aufwändigen Feste von Violetta. Neuling Alfred Germont wird von der Gastgeberin aufgefordert, einen Trinkspruch zu geben. Er singt ein Loblied auf die Liebe, kann Violetta damit aber zunächst nicht sonderlich beeindrucken. Sie empfindet ihr größtes Glück im Genuss und anderen einfachen Freuden des Lebens. Die Gesellschaft geht, kurz darauf hat Violetta einen Schwächeanfall. Alfred ist  besorgt und erklärt ihr spontan seine Liebe. Violetta ist gerührt und sehnt sich nach einer besseren Welt mit Alfred, fern von der oberflächlichen Pariser Gesellschaft………

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bis es wieder heißt: Abschied nehmen! Am späten Vormittag treten Sie die gemütliche Rückreise nach Kulmbach an. Unterwegs machen wir einen Stopp für ein individuelles Mittagessen. Danach Weiterfahrt nach Oberfranken.

 

 

Leistungen:
  • An- und Abreise im modernen Komfortreisebus
  • Kaffee und Kuchen während der Anreise
  • 1 Glas Sekt im Bus
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im zentral gelegen 4* Hotel Roseo Leon d´ Oro – nur 15 Gehminuten von der Arena entfernt
  • 2-stündige Stadtführung durch die Altstadt von Verona
  • Eintrittskarte für die Oper „La Traviata“ in der Kategorie Gradinata Steinstufen C
  • Reisebegleitung ab/bis Kulmbach

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • City Tax Verona ca. 2 € p.P. zahlbar vor Ort im Hotel

 Programmänderung vorbehalten! Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Preise:

ab 348,- € pro Person im Doppelzimmer

weitere Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserem PDF-Programm

Programm & Anmeldeformular


Hier als PDF downloaden.