Skip to main content
- Durchführungsgarantie -
Diese Reise wird auf jeden Fall von uns durchgeführt.

Dresden - zweitägige Städtereise

16.06.2018 - 17.06.2018

Reiseverlauf:

Am Morgen erfolgt die Fahrt nach Dresden. Auf der Hinfahrt laden wir Sie gerne zu Kaffee und Kuchen ein. Nach Ankunft in Dresden können Sie Ihr Gepäck im Hotel in einem gesicherten Raum abstellen. Danach erwartet Sie unsere langjährige und beliebte Gästeführerin Susann zu einem ausführlichen Stadtrundgang durch die Dresdner Altstadt. Bei dieser Gelegenheit bekommen Sie die berühmtesten Bauwerke der Stadt zu sehen. Nebenbei erfahren Sie, warum Dresden auch Elbflorenz oder Silicon Valley des Ostens genannt wird, wie der Zwinger zu seinem Namen kam und an welchem Geländer sich der Daumenabdruck August des Starken befindet. Der Stadtrundgang führt Sie vorbei am Zwinger, der katholischen Hofkirche, Residenzschloss, Taschenbergpalais, Altmarkt, Fürstenzug, Semperoper, Brühlsche Terrasse und endet nach ca. 1,5 Stunden an der Frauenkirche. Hier besuchen Sie die Orgelandacht mit anschließender zentraler Kirchenführung in der Frauenkirche. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung und für ein Mittagessen. Dresden bietet eine Fülle an verschiedenen Lokalen, es ist mit Sicherheit auch etwas für Sie dabei. Ab 15:00 Uhr können Sie eigenständig im 4 * Hotel NH Collection Altmarkt einchecken. Die zentrale Lage des Hotels erlaubt es Ihnen Dresden auf eigene Faust zu entdecken. 

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt unsere große Panoramarundfahrt. Sie erkunden Dresden und die Umgebung vom Bus aus und sehen unter anderem auch die innere und äußere Neustadt, das japanische Palais und den Goldenen Reiter, sowie die Augustusbrücke, die Albrechtsschlösser, der Großer Garten mit Gläserner VW-Manufaktur, das „Blaue Wunder“ und einiges mehr. Unterwegs machen Sie noch eine kurze Pause im ältesten und schönsten Milchladen der Welt, die „Pfunds Molkerei“. Der Pfunds Käseladen ist ein besonderes Erlebnis. Nehmen Sie sich die Zeit und kosten Sie einige der hervorragenden Käsesorten. Das eigentliche Highlight ist der Senfladen direkt nebenan. Wer die Stadtrundfahrt nicht gebucht hat, kann es sich in der Dresdener Innenstadt gut gehen lassen. Sie haben die Möglichkeit sich im Vorfeld von uns Eintrittskarten für das Historische Grüne Gewölbe besorgen zu lassen, dies hat den Vorteil, dass Sie sich nicht an der oftmals langen Besucherschlange anstellen müssen. Am späten Nachmittag erfolgt die Heimfahrt nach Kulmbach. 

Hotel Bewertung

Das Hotel-Bewertungsportal HolidayCheck bewertet unser ausgesuchtes Hotel mit 98% Weiterempfehlung

NH Collection Dresden Altmarkt

Hier geht es zur Hotelbewertung

Leistungen:
  • An- und Abreise im modernen Komfort-Reisebus
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise
  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück im zentralen 4* NH Collection Altmarkt
  • ausführliche Stadtführung Dresden
  • Orgelandacht in der Frauenkirche und Reisebegleitung ab/bis Kulmbach.  

Mindestteilnehmerzahl 40 Personen! Programmänderungen vorbehalten!

Preise:

ab 118 ,- € pro Person im Doppelzimmer

weitere Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserem PDF-Programm

Programm & Anmeldeformular


Hier als PDF downloaden.